Špeciálna akcia platná do 31. 8. 2024 🤗

Kostenlose Online-Beratung Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Brauchen Sie einen Rat?

Mehr lesen

Kostenlose Online-Krankenschwesterberatung

Ich berate Sie über die geeignete Behandlung, verweise Sie an einen bestimmten Spezialisten, suche Ihnen in Zusammenarbeit mit der Rezeption einen Termin für eine bestimmte Behandlung und helfe Ihnen beim Ausfüllen des ersten anamnestischen Fragebogens.
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie kontaktieren:

    * Ich habe hier über die Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.


    oder senden Sie uns eine E-Mail an konzultacia@esthetic.sk

    Kveta Kopecká Registrierte Krankenschwester

    Der Präsident der Laser Therapy Society warnt: „Kompromisse lohnen sich nicht, wenn es um Laserbehandlungen geht!“

    PRESSEMITTEILUNG, 4. November 2013

    In der Medizin gibt es heute viele Verfahren, bei denen verschiedene Arten von Lasern eingesetzt werden. Es gibt kein Patentrezept für alle Gesundheitsprobleme. Die verschiedenen Arten unterscheiden sich vor allem durch die Intensität der Strahlung. Der Laser ist eine große Errungenschaft der modernen Wissenschaft und ein hervorragendes Instrument, das Patienten bei verschiedenen Problemen helfen kann. Seine photochemischen und biostimulierenden Effekte helfen, Entzündungen schneller zu heilen, Narben zu reduzieren oder unerwünschte Neoplasmen zu entfernen. In der ästhetischen Medizin wird es erfolgreich zur Entfernung von Akne, Pigmentierung, vergrößerten Blutgefäßen, Pilzerkrankungen, unerwünschter Körperbehaarung und sogar zur effektiven Entfernung von Tätowierungen und Permanent Make-up eingesetzt.

    Alexandra Novotná, MD, PhD, Präsidentin der Slowakischen Gesellschaft für Lasertherapie und Inhaberin der Esthetic Clinic, weist jedoch darauf hin: „So wie Laser helfen können, können sie auch schaden. Erstklassige zertifizierte Laser, die keine billige Angelegenheit sind, werden von medizinischen Qualitätszentren mit professionell geschultem Personal eingesetzt. Allerdings sind billige Versionen, die in großen Mengen vor allem aus China importiert werden, inzwischen auf dem Markt erhältlich. Und genau zu diesen greifen viele Arbeitsplätze, um Geld zu sparen. In Kombination mit unqualifiziertem Personal kann ein solcher Laser der Gesundheit eines Patienten oder Kunden irreversiblen Schaden zufügen.“

    Im besten Fall hat ein minderwertiger Laser keine Wirkung und führt dazu, dass Sie das Geld für das Verfahren verschwenden. Allerdings kommt es häufig zu Verbrennungen der Haut und manchmal sogar zu Verbrennungen der Netzhaut und Erblindung im Augenbereich als Folge der Anwendung. Daher sollten Sie kein Risiko eingehen und sorgfältig abwägen, welche Klinik Sie für die Laserbehandlung wählen.

    Wie kann man also feststellen, ob ein Laser sicher ist oder nicht? Experte MUDr. Novotná empfiehlt: „Jede Laserbehandlung sollte nur in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden, in der der Laser von einem zugelassenen Arzt bedient wird und Krankenschwestern anwesend sind. Die Geräte müssen die Genehmigung für die Verwendung von Lasern vom VUC, dem zuständigen Gesundheitsamt, erhalten und natürlich sollte das Gerät selbst zertifiziert sein.“

    Die Laserchirurgie ist, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, keine einfache Angelegenheit. Es erfordert den Ansatz von Fachleuten und modernste Technologie. Auch in diesem Fall gilt, dass es gut ist, der eigenen Gesundheit zuliebe keine Kompromisse einzugehen und nur das Beste von dem zu wählen, was der Markt bietet.

    Veröffentlicht: http://webmagazin.teraz.sk/